15.07.2018, Damen 1: Gerade noch die „Kurve gekriegt“ ! - 5:4 Sieg in Adelsheim

Wieder gingen die Damen I mit 3:3 aus den Einzeln und wieder konnte das Team zwei Doppel gewinnen, um am Ende als Sieger die Adelsheimer Tennisanlage zu verlassen. Doch zunächst sah es nicht danach aus, denn Gaby konnte bei den heißen Temperaturen zwar läuferisch gegen ihre junge Gegnerin mithalten, jedes Spiel stand mit Einstand auf der Kippe, doch letztendlich setzte sich die Jugend durch.

Weiterlesen ...

08.07.2018, Herren 1 vs. TC Flinsbach

Hochbetrieb herrschte am vergangenen Sonntag auf der Tennisanlage des TC BW Altheim e.V. Während die 1. Herrenmannschaft den TC Flinsbach empfing, spielten die Damen 2 gegen den TC Rosenberg. Der Tabellenführer aus Flinsbach trat mit einer sehr starken Besetzung an. In der ersten Runde spielte Thorsten Kirchgessner, Matthias Götz und Christian Lauer.

von links: Julian Mechler, Matthias Götz, Christian Lauer, Thomas Sommer, Thorsten Kirchgeßner, Patrick Wojdowski. Ebenfalls aktiv: Carsten Albrecht, Noel Kempf, Marcel Kirschenlohr, Jan Lauer, Stephan Lehner, Uwe Sommer, Jan Spiesberger und Sascha Stieber.von links: Julian Mechler, Matthias Götz, Christian Lauer, Thomas Sommer, Thorsten Kirchgeßner, Patrick Wojdowski. Ebenfalls aktiv: Carsten Albrecht, Noel Kempf, Marcel Kirschenlohr, Jan Lauer, Stephan Lehner, Uwe Sommer, Jan Spiesberger und Sascha Stieber.

Weiterlesen ...

07.07.2018, Herren 50 ungeschlagen zum Titel

Direkt in ihrer ersten Saison als Herren 50 erreichten die Vertreter des TC BW Altheim ungeschlagen die Meisterschaft in der höchsten BTV-4er-Liga dieser Altersklasse. Der bereits feststehende Titel wurde am Samstag im letzten Saisonduell mit einem 6:0-Erfolg gegen die TSG TC Waldangelloch 1980/TC Eschelbach 1 veredelt. Zuvor wurden bereits die Mannschaften aus Oftersheim, Großeicholzheim, Rauenberg, Obrigheim/Hassmersheim sowie Waldstadt bezwungen und mit mindestens fünf Punkten Rückstand im Endklassement distanziert.

Die Meisterspieler von links: Klaus Hofmann, Klaus Rödel, Gerhard Horn, Klaus Bauer, Franz Wojdowski und Jochen KnühlDie Meisterspieler von links: Klaus Hofmann, Klaus Rödel, Gerhard Horn, Klaus Bauer, Franz Wojdowski und Jochen Knühl

Ergebnisse

01.07.2018, TC Mosbach - Herren 1

Ersatzgeschwächt durch Verletzungen reiste die 1. Herrenmannschaft mit nur fünf Spielern nach Mosbach. Entsprechend war die geringe Hoffnung auf den Klassenerhalt gleich zu Beginn verloren gegangen. Mosbach, die mit zweimal LK 8 und zweimal LK 13 und L15 angetreten waren, spielten in Bestbesetzung. Auf fünf Plätzen beginnend spielten die Mosbacher souverän ihre Einzel nach Hause und gewannen anschließend auch beide Doppel.

Die Herren 1 empfangen am kommenden Sonntag den souveränen Tabellenführer aus Flinsbach. Die mit LK 7-13 spielenden Flinsbacher werden sich den Aufstieg sicherlich nicht mehr wegnehmen lassen. Das würde nach zwei Spielzeiten in der 1. Bezirksklasse den erneuten Abstieg in die zweite Bezirksklasse bedeuten.

Ergebnisse

04.07.2018, Damen 50 holen Vizemeisterschaft

Nach schwachem Saisonbeginn mit vielen Verletzungen und zwei klaren Auftaktniederlagen, konnten die Damen 50 zum Abschluss den dritten Sieg in Folge einfahren. Mit 5:1 wurde der TC SG Obrigheim 1 bezwungen. Dabei zeichnete man sich besonders durch gute Nerven aus, so wurden gleich alle drei Match-Tie-Breaks gewonnen. Dadurch erreichte das neugegründete Team direkt in seiner ersten Spielzeit die Vizemeisterschaft in der 2.Bezirksklasse hinter den ungeschlagenen Vertreterinnen des TC Neckarelz 1.

von links bei der Vizemeisterfete: Doris Bauer, Martina Lauer, Sabine Mühling, Jutta Tallafuß und Dagmar Brenneis.von links bei der Vizemeisterfete: Doris Bauer, Martina Lauer, Sabine Mühling, Jutta Tallafuß und Dagmar Brenneis.

Ergebnisse

01.07.2018, Damen 1 "To the sun and back"

Die Zeichen standen auf Sieg, wurde Daniela (pausiert verletzt) doch von Gaby-"Top in Form"-Kappes vertreten. Danke dir!!!! So durften sie, Jasmin und Melanie in die erste Runde gegen die Spielerinnen aus Assamstadt.

Weiterlesen ...