07.05.2017, Damen 3 vs Damen 1

Die neu formierten Damen 3 spielten am Sonntag auf der heimischen Anlage ihr erstes Spiel gegen den CTF Billigheim. Lena Albrecht traf auf eine altbekannte Gegnerin die man schon von der Jugend her kannte - Hannah Obermayer. Ein hart umkämpftes Spiel lieferten sich die Beiden. Im Match Tiebreak konnte es spannender nicht sein. Leider waren die Nerven der Gegnerin etwas stärker und Lena musste ihr Spiel mit 10:12 abgeben.

Nicht weniger spannend machte es Sabine Albrecht. Das erste Mal auf Position 2 spielend ging auch sie in ihren bereits gewohnten Match Tiebreak. Auch sie verlor ihr Spiel mit 6:10. Saskia Körner hingegen, läuferisch in Topform, hatte nur im ersten Satz Anfangsschwierigkeiten, die sie aber schnell ablegen konnte. Sie spielte in zwei Sätzen mit 7:6 / 6:2 und holte den ersten Punkt.

Pia Rödel verpasste den Sieg auch nur ganz knapp. Nach fast zwei Stunden Spielzeit, verlor sie ihr erstes Medienspiel im Match Tiebreak mit 5:10. Helena Rödel traf auf eine erfahrene Spielerin. Den ersten Satz verlor sie knapp mit 4:6. Im zweiten Satz kam dann die Nervosität und ihre Gegnerin wurde immer stärker. Leider verlor sie den zweiten Satz mit 0:6. Hier muss auch erwähnt werden, dass auch sie ihr erstes Medienspiel wie ihre Schwester Pia bestritt.

Sina-Marie Neuberger, unsere “jüngste“, die übrigens kurzfristig für unsere leider erkrankte Dana Zimmermann einsprang, spielte ein grandioses Spiel. Den ersten Satz gewann sie mit 6:2. Obwohl sie im zweiten Satz bereits 2:5 zurück lag, behielt sie ihre Nerven und kämpfte sich Punkt für Punkt zurück. Verdient holte sie sich den zweiten Satz mit 7:5 und brachte uns somit den zweiten Siegespunkt.

2:4 stand es nach den Einzeln. Wie sollten jetzt die Doppel aufgestellt werden? Nach reiflicher Überlegung setze man auf die siebener Variante. Leider konnte man nur ein Doppel gewinnen... Helena Rödel und Sabine Albrecht ließen ihren Gegner keine Chance. Mit 6:1 / 6:3 holte man sich den Sieg.

Pia Rödel und Saskia Körner verloren ihr Doppel leider 2:6 / 4:6. Lena Albrecht und Sina-Marie Neuberger spielten den vierten Match Tiebreak an diesem Spieltag. Leider war das Quäntchen Glück auf der anderen Seite - 8:10. Alles in allem war es ein sehr schöner Start in die neue Saison. Auf diesem Weg, wünschen wir unserer Teamkollegin, Dana Zimmermann, gute Besserung!

Ergebnisse