Am Samstag, den 10.August, beginnt für unsere Mixed 1-Mannschaft die Runde in der 1.Bezirksklasse. Insgesamt vier Partien stehen in dieser Saison auf dem Programm. Nach dem zweiten Heimspiel gegen den TC RW Mudau 1 direkt am nachfolgenden Samstag, den 17.08., geht es auswärts noch zum TC Fahrenbach 2 (24.08.) und dem TC Umpfertal 1 (31.08.). Zum Auftakt empfängt das Team um Kapitänin Jasmin Hock den TSV Einheit Reichartshausen 1 ab 13 Uhr auf der heimischen Anlage.

An Reichartshausen hat man durchaus gute Erinnerungen. Im letzten Duell vor vier Jahren konnten die damaligen Mixed 2-Vertreter des TC Altheim einen souveränen 7:2-Erfolg erringen. Mit Elisa Czerny und Jasmin Hock waren zwei Spielerinnen des diesjährigen Kaders bereits 2015 siegreich im Einsatz. Von ihren vier Partien musste nur Elisa im Doppel mit Fabian den Gegnern am Ende gratulieren.

Noch kürzer zurück liegen die Aufeinandertreffen mit den weiteren Ligakonkurrenten zurück. Da aufgrund von Personalmangel unsere beiden Mixed-Teams der Vorsaison zu einer Mannschaft komprimiert wurden und nun in der vorigen Klasse des 2018er-Mixed 2-Teams auflaufen, gibt es gleich drei Neuauflagen aus dem Vorjahr zu bestaunen. Während man beim TC RW Mudau 1 mit 6:3 gewinnen konnte und dem TC Umpfertal beim 9:0 keine Chance ließ, zog man gegen den TC Fahrenbach 2 unglücklich mit 4:5 den Kürzeren.

Durch diesen knappen Erfolg konnten sich die Fahrenbacher in der Endabrechnung den zweiten Platz vor den Altheimern und nur hinter dem Meister des TC BW 1929 Eberbach 1 sichern. Auch den TC RW Mudau sollte man trotz des letzten Platzes 2018 und fünf Niederlagen in fünf Matches nicht unterschätzen. Umpfertal und Reichartshausen gelang jeweils ein Erfolg. Entscheidend dürfte aber sein, wie schnell sich das neu zusammengestellte Team findet und insbesondere während der Doppel harmoniert.

Termine

Montag, 09.12.19

19:00 Uhr: Vorstandssitzung


Besucherstatistik

Heute6
Gestern72
Woche78
Monat772
Gesamt119027
Rekordzahl vom 09.07.2018 : 370