In der letzten Woche beschäftigten wir uns mit den Gruppeneinteilungen der Medenrunde unserer vier Damen-Mannschaften. Dieses Mal, im zweiten Teil unserer großen Reihe, schauen wir voraus auf die Kontrahenten der beiden Juniorinnen-Mannschaften U14 sowie U18 in diesem Jahr. Den Abschluss bilden nächste Woche die drei Herren-Teams.

Im letzten Jahr erreichten die U14-Juniorinnen als TSG zusammen mit dem TC Bödigheim 1 einen guten Vizemeistertitel, unter anderem durch Erfolge gegen den TSC GB Wertheim 1 (6:0) und gegen den TSV Assamstadt 1 (4:2). Zu einer Wiederauflage dieser Spiele kommt es in dieser Runde erneut in der 1.Bezirksklasse. Mit dem TC im TSV Tauberbischofsheim – 2015 als U12 ohne Satzverlust Meister – wartet ein vermeintlich schwererer Gegner. Aus der gleichen Altersklasse und Gruppe kommt der im Vorjahr Drittplatzierte TC Dallau 1 hinzu. Der TC BG Schwarzach 1 aus der letztjährigen Parallelgruppe unserer U14 erreichte die gleiche Platzierung und ergänzt zusammen mit den Neulingen des Lokalrivalen TC RW 1925 Walldürn 1 und des TC GWR Mosbach 2 das 8er-Feld.

Trotz zweier Meisterschaften in Folge als U16, zuletzt in der 2.Bezirksliga, müssen die U18-Juniorinnen nun wieder ganz unten in der 1.Bezirksklasse antreten und sich nach oben kämpfen. Es bleibt zu hoffen, dass die zu erwartende Unterforderung den Gegnern nicht in die Karten spielt und für das seit Mai 2014 ungewohnte Gefühl einer Niederlage sorgt. Meistermacherin Verena Kappes (rechts mit den Erfolgsgaranten) wird mit ihrem erbarmungslosen und knallharten Übungsprogramm aber sicher Nachlässigkeiten zu verhindern wissen.

Drei Mal 5:1 hieß es vor zwei Jahren gegen den TCG Götzingen 1, TC Schlierstadt 1 und den TSC GB Wertheim 1. Noch länger liegt das letzte Match gegen den TSV Frankonia Höpfingen 1 zurück: 2012 traf man als U14 aufeinander und unsere Mädels gewannen souverän mit 6:0. Die weiteren Gegner kreuzen erstmals die Wege und Klingen unserer neuen U18. Sieglos und bereits 2015 in der 1.Bezirksklasse waren die Vertreterinnen des TV Hilsbach 1. Sie feiern ein Wiedersehen mit dem TC RW Aglasterhausen 1, der damals Vizemeister wurde. Noch erfolgreicher zeigte sich in der Parallelgruppe die TSG TSV Dittwar/TSV Werbach 1954 1 mit sechs Erfolgen ohne Niederlage.

Termine

Montag, 16.12.19

19:00 Uhr: Vorstandssitzung


Dienstag, 18.08.20

09:30-15:00 Uhr: Tenniswoche


Mittwoch, 19.08.20

09:30-15:00 Uhr: Tenniswoche


Donnerstag, 20.08.20

09:30-15:00 Uhr: Tenniswoche


Freitag, 21.08.20

09:30-15:00 Uhr: Tenniswoche


Besucherstatistik

Heute49
Gestern120
Woche49
Monat729
Gesamt121028
Rekordzahl vom 09.07.2018 : 370